Moderne Wärmekonzepte kombinieren behagliche Wärme mit Wohnkomfort. Dabei werden Flächenheizungen im Zusammenspiel mit Heizkörpern immer beliebter. Flächenheizungen, ob Fußboden- oder Wand, verbreiten ein angenehmes Raumklima. Sie sind unsichtbar im Boden oder der Wand versteckt und es gibt keine störenden Heizkörper, auf die bei der Wohnraumgestaltung Rücksicht genommen werden muß. Da Flächenheizungen mit einer Vorlauftemperatur von nur 25 - 30°C auskommen, arbeiten sie besonders effizient bei Niedertemperaturheizsystemen.
Aber nicht immer ist es notwendig herkömmliche Leitungs-systeme durch Wand- oder Fußbodenheizung zu ersetzen. Mit den neuen designorientierten Heizkörpern gibt es ungeahnte Alternativen zu den herkömmlich gerippten Heizkörpern. Versehen mit praktischen Zusatzfunktionen  als Hand-tuchwärmer, wärmende Raumteiler mit Haken und Beleuchtung sind die Einsatzmöglichkeiten vielfältig.
Doch eines zeichnet beide Systeme aus, eine hohe Effizienz und wohlige Behaglichkeit im ganzen Haus.
 

 

 

© Kurth Haustechnik GmbH